Die Insel Föhr

Alkersum

Eines der ältesten Inseldörfer und ein Paradies für Reiter ist das Dorf Alkersum. Bodenfunde haben ergeben, daß hier bereits in den ersten Jahrhunderten n. Chr. Menschen siedelten. In den 90er Jahren hat sich das Dorf am Erneuerungsprogramm beteiligt. Die historischen Friesenhäuser wurden liebevoll restauriert und die Dächer mit Reet frisch gedeckt. Im Ort wurden zahlreiche Bäume gepflanzt, auch am Dorfplatz, der gerne zum Verweilen einlädt. Pferdefreunde kommen in Alkersum voll auf ihre Kosten. Über 200 Pferde stehen im Stall oder weiden auf derKoppel, die für einen Ausritt oder eine Kutschfahrt über die Insel bereit stehen. Fünf Reiterhöfe bieten alles zur Ausübung des Reitsports an.